Kinderaerzte-im-Netz.at

Ihre Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Als einer der ansteckendsten menschlichen Krankheitserreger ist das Masernvirus für sich genommen gefährlich genug, u.a. aufgrund von Komplikationen wie Lungenentzündung und Entzündung des Gehirns. Nun haben internationale Forscher eine weiteres Gesundheitsrisiko entdeckt: Masern lassen das...

[mehr]

In allen österreichischen Bundesländern stehen Familien mit kleinen Kindern und Schwangeren, die mit schwierigen Bedingungen kämpfen, regionale Frühe-Hilfen-Netzwerke zur Verfügung. Insgesamt wurden letztes Jahr 2.222 Familien unterstützt.

[mehr]

Viele unterschätzen die Gesundheitsrisiken, die mit einer schlechten Körperhaltung im Umgang mit mobilen Geräten einhergehen. Darauf machen Forscher des Orlando Health-Systems in Florida aufmerksam.

[mehr]

Wintersportarten wie Skifahren und Snowboarden sind eine großartige Möglichkeit, dass Kinder sich im Winter im Freien sportlich betätigen. Doch können diese Sportarten auch zu Verletzungen führen. Einer aktuellen Studie der Universität von Massachusetts Medical School (UMASS) zufolge haben...

[mehr]

Eine Studie der Mayo-Klinik legt nahe, dass ein Screening von Familienmitgliedern von Zöliakie-Patienten sinnvoll sein könnte.

[mehr]

Laut einer im „Journal of Endocrinology“ veröffentlichten Studie könnte ein zu hoher Koffeinkonsum während der Schwangerschaft die Leberentwicklung des Kindes beeinträchtigen und das Risiko für Lebererkrankungen im Erwachsenenalter erhöhen. Zumindest konnte dies bei Ratten nachgewiesen werden.

[mehr]

Eine österreichische Umfrage bei Kindern (76) zwischen 8 und 17 Jahren kam zu dem Ergebnis, dass Migräne die Lebensqualität von Kindern stark beeinträchtigt.

[mehr]

Gestillte Kinder weisen vermehrt bestimmte Darmbakterien auf, die die Impfreaktion bei ihnen im Alter von bis zu zwei Jahren verbessern können.

[mehr]

Laut einer amerikanischen Studie der Universität von Alabama in Birmingham bewegen sich 67% der Kinder unbeaufsichtigt auf Parkplätzen. Dies birgt erhebliche Gefahren. Viele Kinder befolgen demnach auf Parkplätzen nicht die grundlegenden Sicherheitsmaßnahmen als Fußgänger, wie z.B. nach fahrenden...

[mehr]

Sich sicher zu fühlen und nachts einschlafen zu können, das ist laut einer weltweit ersten Studie der Edith Cowan University zum Thema „Was wünschen sich Kinder im Krankenhaus“ für kranke Kinder im Krankenhaus das Wichtigste.

[mehr]